Finden Sie Weddingplaner und Hochzeitsagenturen in München

Die Hochzeitsplanung entwickelt sich zu einer großen Herausforderung? In München finden Sie professionelle Hochzeitsplaner, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, den großen Tag der Brautpaare zu einem ganz besonderen zu machen.

25 Hochzeitsplaner
Foto
Karte

Finden Sie Hochzeitsplaner in anderen Städte

Hochzeitsplaner für eine erfolgreiche Hochzeitsplanung in München

Vielen Brautpaaren ist zu Beginn nicht bewusst, dass die Hochzeitsplanung kein Kinderspiel ist. Im Gegenteil, die Organisation des wichtigsten Tags im Leben der angehenden Eheleute wird auf die leichte Schulter genommen. Doch Hochzeitsplaner gibt es nicht umsonst. Mit der Hilfe erfahrener Wedding Planner bekommen Sie die notwendigen Kontakte vermittelt, erhalten einen Überblick über die Preise und Fristen und sparen durch das Netzwerk der Wedding Planner auch die ein oder anderen Kosten.

Insbesondere in München lohnt sich ein Wedding Planner. In der großen bayrischen Hauptstadt, die idyllische Grünflächen und urbanes Altstadt-Flair vereint, hausen viele kompetente und freundliche Hochzeitsdienstleister und traumhafte Hochzeitslocations, die Brautpaare auf eigene Faust gar nicht erst entdecken können. Die Hochzeitsplaner der Stadt kennen jede Ecke und wissen, wo Sie die richtigen Adressen für Ihre Traumhochzeit finden. Die Hochzeitsplaner präsentieren Ihnen somit die Crème de la Crème der Münchner Hochzeitsdienstleister – natürlich passend zu Ihrem Budget. Die Hochzeitsplaner der Stadt finden Sie in den Bezirken Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt, Maxvorstadt, Allach-Untermenzing, Altstadt-Lehel, Sendling-Westpark, Aubing-Lochhausen-Langwied, Schwabing-Freimann, Schwanthalerhöhe, Altstadt-Lehel, Sendling, Schwabing-West, Milbertshofen-Am Hart, Berg am Laim, Altstadt-Lehel, Maxvorstadt, Au-Haidhausen, Moosach, Bogenhausen und Schwanthalerhöhe.

Wie viel kostet ein Wedding Planer?

Die Frage, wie viel Sie ein Wedding Planner kostet, lässt sich nicht so leicht beantworten. Auf dem ersten Blick scheinen die Dienstleistungen eines Hochzeitsplaners teurer zu sein, als sie wirklich sind. Die Kosten der Hochzeitsplaner sollten Sie keinesfalls abschrecken. Brautpaare, die wirklich keine Zeit dafür haben, sich ausreichend mit der Hochzeitsplanung auseinander zu setzen, können mit einem Wedding Planner sogar Kosten sparen. Die Hochzeitsplaner sind schließlich Profis in ihrem Gebiet und wissen aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung genau, was die Dienstleister und Locations ihrer Stadt zu welchen Preisen anbieten. Da sie den Markt bestens kennen, helfen sie Ihnen Anbieter zu finden, die Ihnen das optimale Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

In München – und auch in den anderen deutschen Städten – bieten die Hochzeitsplaner unterschiedliche Dienstleistungen und somit auch unterschiedliche Angebote an. Sie können sich entweder die gesamte Hochzeit planen lassen oder nur bestimmte Teilbereiche. Für eine Gesamtplanung werden entweder Pauschalpreise, die individuell nach den Anforderungen und Wünschen des Brautpaars gestaltet werden, ausgewiesen. In diesem Fall wird Ihnen ein Angebot für die Planung der gesamten Hochzeit mit einem Festpreis erstellt. Der Hochzeitsplaner hält sich selbstverständlich an Ihre Kriterien und nutzt nur die Mittel, die Sie ihm zur Verfügung stellen.

Die meisten Hochzeitsplaner legen jedoch keinen Festpreis fest, sondern verlangen einen bestimmten Prozentsatz von Ihrem Gesamtbudget für Ihre Hochzeit. Meistens beläuft sich dieser Prozentsatz auf 15 bis 20 Prozent. Dies heißt jedoch nicht, dass Sie ein Budget von 5.000 Euro festlegen können und dem Hochzeitsplaner dann nur 750 bis 1.000 Euro zahlen. Viele der Hochzeitsdienstleister legen einen Mindestumsatz von 1.500 Euro und mehr fest. Dies dient dazu, dass Sie die gleiche Arbeit nicht für weniger Geld machen.

Es ist auch möglich, bestimmte Bereiche Ihrer Hochzeitsorganisation an einen Hochzeitsplaner abzugeben. Für solche Fälle bieten die Hochzeitsdienstleister Festpreise für die einzelnen Teilbereiche der Hochzeitsplanung an. Brautpaare, die sich beispielsweise nicht sicher sind, worauf Sie bei der Suche der geeigneten Hochzeitslocation achten müssen, können Hilfe bei der Suche der Hochzeitslocation beziehen und die Eventlocations mit dem Hochzeitsplaner gemeinsam besuchen.

Worauf Sie bei der Auswahl Ihres Wedding Planners oder einer Hochzeitsagentur achten sollten

Um Hochzeitsplaner zu werden, muss kein Studium und auch keine Ausbildung abgeschlossen werden. Das heißt: auch Sie könnten sich Hochzeitsplaner nennen. Seien Sie bei der Auswahl Ihres Hochzeitsplaners oder Ihrer Hochzeitsagentur vorsichtig, denn nicht jeder der sich den Titel „Wedding Planner“ gibt, ist dieser herausfordernden Aufgabe gewachsen. Bevor Sie einen Vertrag eingehen, sollten Sie sich sicher sein, dass der Hochzeitsplaner in seinem Gebiet erfahren ist, ein großes Netzwerk pflegt und zuvor schon etliche Hochzeiten geplant hat. Bei einem können Sie sich sicher sein: ein wirklich guter Hochzeitsplaner wird Ihnen explizite Fragen zu Ihren Wünschen und Vorstellungen stellen, denn auch er weiß, nur wenn er alles über Sie erfährt, wird die Planung und Durchführung Ihrer Hochzeit ein großer Erfolg.