Terminanfrage

  • *
Informationen Erhalten

Details & Informationen

  • 200-500
  • 200-500
  • 50-100
  • 1835
  • ja
  • Schloss

Mehr über

Die 1835 erbaute Schinkel-Kirche wird nach ihrer Zerstörung 1945 seit den 1990er Jahren wiederhergestellt. Die denkmalgeschützte St. Elisabeth-Kirche wurde von Karl Friedrich Schinkel im antik-griechischen Stil konzipiert und begeistert somit nicht nur mit ihrer architektonischen Hülle, sondern ebenso sehr mit ihrem großzügigen einschiffigen Kirchsaal, der besonders durch seine Akustik für Konzerte geeignet ist. St. Elisabeth ist ein Ort, an dem die Geschichte spürbar bleibt und somit jeder Veranstaltung eine einzigartige Atmosphäre verleiht. St. Elisabeth wird als Ort künstlerischer Entfaltung genutzt, regt zur Auseinandersetzung mit dem Raum und zum Dialog von Kultur und Religion an. Auch für weitere interessante Veranstaltungsformate von bis zu 400 Personen steht die St. Elisabeth-Kirche zur Verfügung. (Keine Privatfeiern, nur kirchliche Trauungen und gegebenenfalls
anschließende Empfänge tagsüber.)

Kontakt Information

0304404**** Hier klicken E-Mail senden
  • Ansprechpartner
  • Julia Klette, Pit Pallesche
  • Adresse
  • Invalidenstraße 3, 10115 Berlin
Hochzeitshero Bewertungs-Badge
Teilen Sie Ihre Erfahrung mit St. Elisabeth-Kirche
Ihre Kommentare sind hilfreich für andere Paare, die sich für St. Elisabeth-Kirche interessieren.
Bewertung hinzufügen