Orte und Locations für Ihre Hochzeit in Hamburg

Die Hafen-Metropole Hamburg zeichnet sich durch seine wunderbaren Hochzeitslocations an der Elbe und Alster aus. Finden Sie hier sowohl im idyllischen Umland als auch im lebendigen Herzen Hamburgs tolle Orte für Ihre Hochzeit.

Hochzeitslocations in anderen Städten

Die passende Hochzeitslocation in Hamburg finden

Die norddeutsche Hafenstadt ist nicht nur eine wunderschöne Metropole, sondern bietet den angehenden Brautpaaren auch umwerfende Kulissen für Ihre Hochzeitsfeier an. In Hamburg finden Sie neben den klassischen Hochzeitslocations tolle Orte zum Heiraten an der Elbe und Alster.

In der Metropole im Norden Deutschlands finden Sie eine schöne Varietät an Hochzeitslocations, die für den Geschmack eines jeden Brautpaares etwas hergibt. Ganzgleich ob es eine Hochzeit im Freien, eine Hotel Hochzeit, eine Restaurant Hochzeit, eine Schloss Hochzeit, eine Hochzeit im Hochzeitssaal oder in einer außergewöhnlichen Hochzeitslocation sein soll – in Hamburg kommt nichts zu kurz.

Die schönsten Orte für Ihre Hochzeit in Hamburg finden Sie nicht nur in der Stadt, sondern auch im idyllischen Umland. Von urban bis natürlich: in der Hafenstadt treffen Sie auf vielseitige Kulissen. Die Stadtteile Eimsbüttel, Harburg, Mitte, Altona, Hafencity, Wandsbek, Bergedorf und Hamburg Nord sind reich an schönen Veranstaltungsräumen für Ihr Hochzeitsfest.

Heiraten am Wasser: Hochzeitslocations an der Elbe und Alster

Sind Sie ein Brautpaar, welches in Hamburg oder dem Umland wohnt, können Sie sich echt glücklich schätzen. Ihre (Wunsch-)Heimat verfügt über eine traumhafte geografische Lage im Norden des Landes. Hamburg liegt zwar nicht am Meer, dies hindert Sie aber nicht daran, am Wasser zu heiraten. Die Stadt ist nur 110 Kilometer von der Nordsee entfernt, was heißt, dass Sie, wenn Sie so wünschen, trotzdem noch am Meer heiraten können.

Auch wenn der Weg von 110 Kilometern keine große Schwierigkeit für Sie darstellt, denken Sie daran, dass nicht jeder Ihres Hochzeitsgäste so mobil ist, wie Sie es sind. Doch seien Sie nicht traurig, in Hamburg gibt es dennoch schöne Hochzeitslocations, die am Wasser liegen. Insbesondere in Blankensee, Harburg, Mitte, Hafencity und Altona finden Sie stilvolle Hochzeitslocations mit Charme und Blick auf die Elbe. Doch nicht nur an der Norderelbe oder Süderelbe gibt es schöne Orte für Hochzeiten, auch die Hochzeitslocations an der Außenalster treffen Sie auf einzigartige Kulissen für Hochzeiten.

Wie viel kosten Hochzeitslocations in Hamburg?

Hamburg verfügt über viele schöne Orte, an denen Sie Ihre Hochzeit feiern können. Doch was für Veranstaltungsräume gibt es in der Hafenstadt und wie viel kosten diese? Die Preise der Hochzeitslocations variieren je nach Art, Ausstattung und Ort der Eventlocation. Die Kosten eines luxuriösen Hotels halten mit Sicherheit mit den Kosten einer märchenhaften historischen Location mit. Hochzeiten in Festsälen, Gasthäusern und Restaurants sind mit geringeren Kosten verbunden.

Möchten Sie in einem der schönen Restaurants in Hamburg heiraten, so sollten Sie einen Preis pro Person in Höhe von 30 bis 80 Euro einplanen. Die Hochzeitspakete in Hotels kosten hingegen 70 bis 180 Euro pro Person. Für diese Preise erhalten Sie in der Regel Gesamtpakte inklusive Sektempfang, Hochzeitsessen und eine Getränkepauschale. In großen Festsälen und historischen Eventlocations müssen Sie mit Mietpreisen rechnen, die sich auf 500 Euro bis zu mehreren Tausend Euros belaufen. Bedenken Sie, dass die Raummiete das Catering, die Raumdekoration und vieles weitere nicht beinhaltet und Sie daher mit hohen zusätzlichen Kosten rechnen müssen.

Worauf sollten Sie bei der Suche einer Location für Ihre Hochzeit in Hamburg achten?

Bei der Suche der passenden Hochzeitslocation gibt es so einige Kriterien, auf die Sie Wert legen sollten. Eines davon ist jedoch das Schlüssel-Kriterium, welches Sie mit Sicherheit zu Ihrer perfekten Hochzeitslocation bringt: der frühzeitige Beginn der Suche! Umso früher Sie anfangen sich nach einem schönen Ort für Ihre Hochzeit umzuschauen, desto besser wird das Ergebnis. Da Ihr geplanter Termin für die Hochzeitsfeier sowohl mit Ihrer standesamtlichen als auch gegebenenfalls mit Ihrer kirchlichen Trauung übereinstimmen muss und die beliebtesten Locations meist schon bis zu einem Jahr im Voraus ausgebucht sind, sollten Sie rechtzeitig handeln. Wie sagt man doch so schön: der frühe Vogel fängt den Wurm. Sobald Sie eine Hochzeitslocation gemietet haben, wurde der Grundbaustein gelegt und Sie haben ausreichend Zeit alle Details für Ihre Feier zu klären und aufeinander abzustimmen.