Tanzschulen und Tanzkurse für den Hochzeitstanz in Hamburg

Am Tag der Hochzeit in Hamburg sollten Sie einen Tanz einstudiert haben. Belegen Sie einen Hochzeitstanzkurs. Kontaktieren Sie die Tanzschule noch heute!

8 Hochzeitstanzkurse
Foto
Karte

Finden Sie Hochzeitstanzkurse für Ihre Hochzeit

Hochzeitstanzkurse in Hamburgs Tanzschulen

Der Hochzeitstanz – ein intimer und romantischer Augenblick, in dem das Brautpaar dennoch im Mittelpunkt der Hochzeit steht. Besuchen Sie eine der Hamburger Tanzschulen und bereiten Sie sich auf Ihren Hochzeitstanz mit der Hilfe kompetenter Tanzlehrer vor.

Wann wird der Hochzeitstanz eröffnet?

Damit die Stimmung auf der Hochzeitsfeier nicht kippt und all Ihre Gäste stets munter und in Partylaune sind, ist das Timing des Hochzeitstanzes sehr wichtig. In der Regel findet der Hochzeitstanz im Anschluss an das komplette Programm statt und bildet somit die Krönung Ihrer Hochzeitsfeier. Geeignete Zeitpunkte für den Eröffnungstanz vom Brautpaar sind die späte Abendstunden ab 22 Uhr. Allerdings sollten Sie spätestens um halb zwölf den Hochzeitstanz eröffnet haben, schließlich möchten Sie nicht, dass Ihre Gäste müde und kraftlos von rechts nach links schwingen und sich vor Erschöpfung nur noch ins Bett schmeißen möchten. Um die gute Stimmung und Party-Laune den Rest-Abend lang beizubehalten, darf der Hochzeitstanz von keinem Programmpunkt mehr unterbrochen werden. Wurde die Tanzfläche einmal eröffnet, so dürfen Sie Ihre Gäste nicht mehr zurück auf ihre Plätze rufen. Denn sobald die Tanzfläche einmal leer ist und alle Tanzmäuse wieder an den Tischen sitzen, ist es - auch für den besten DJ - schwer, die Hochzeitsgäste erneut zum Tanzen zu animieren. Die Trauzeugen haben einen Überblick über das gesamte Hochzeitsprogramm und sind in der Lage dazu, den richtigen Zeitpunkt für den Hochzeitstanz zu bestimmen.