Hochzeits-Caterer und Partyservice für die Hochzeit in Hamburg

Haben Sie schon das Hochzeitsmenü für Ihre Heirat in Hamburg? Finden Sie hier den besten Cateringserivce der Stadt. Nehmen Sie gleich Kontakt auf!

27 Caterer
Foto
Karte

Hochzeitscatering in anderen Städten

Catering für Ihre Hochzeit in Hamburg

Auch in Hamburg geht die Liebe durch den Magen. Damit Ihre - kleine oder auch große - Fete in der Hafenstadt ein kulinarischer Erfolg wird, müssen Sie sich auf die Suche nach dem perfekten Party-Service für Ihr Hochzeitscatering machen. Bei der Miete einer Hochzeitslocation haben Sie meistens die Option, einen Catering-Service mit zu buchen. So schön wie die Hochzeitslocations in Hamburg sind, so lecker sind auch die Speisen der Caterer der Hafenstadt.

Die Hansestadt ist aufgrund ihrer geografischen Lage an der Elbe reich an Fischen und Meeresfrüchten. Dies spiegelt sich insbesondere in der regionalen Küche wider: Matjes, Bismarckhering, Grüne Heringe und der Pannfisch schmücken die Hamburger Menüs. Die Party- und Cateringservices der Stadt bieten auch Köstlichkeiten über den regionalen Fisch hinaus an. Die Hochzeitscaterer in Wandsbek, Eimsbüttel, Altona, Harburg und Bergesdorf zeichnen sich mit einem vielseitigen und umfangreichen Angebot an Speisen aus. Die Entscheidung liegt somit bei Ihnen, es wird nur aufgetischt, was serviert wird.

Beachten Sie: Einige Anbieter der Veranstaltungsräume lassen Ihnen jedoch keine Wahl und erlauben Ihnen den externen Bezug des Hochzeitsessens nicht. In diesem Fall müssen Sie die Speisen von den Catering-Firmen beziehen, mit denen die Betreiber der Eventlocation kooperieren.

Wie viel kostet das Hochzeitscatering in Hamburg?

Ein Catering-Service für die Hochzeit ist mit Kosten verbunden, die sich nicht nur auf den Bezug der Speisen belaufen. Zum Catering gehört mehr als nur das Hochzeitsessen. In den meisten Fällen müssen Sie auch Geschirr, Besteck und Service-Personal dazu buchen. Ein einfaches Hochzeitsbuffet fängt bei 25 Euro pro Person an. Die Preise der Buffets und Menüs können jedoch je nach Qualität der Zutaten, Art der Zubereitung und Anzahl der Gäste steigen. Bei professionellen Catering-Firmen müssen Sie für ein Hochzeitsmenü oder ein Hochzeitsbuffet bis zu 80 Euro pro Person einplanen. Auch hier gilt: hohe Qualität bedeutet hoher Preis.

Die Preise des Hochzeitsessens werden in der Regel durch bestimmte Faktoren bestimmt: die Anzahl der Gänge eines Menüs oder die Anzahl der Gerichte in einem Buffet, die verwendeten Zutaten, die Art und Weise der Zubereitung und die Anzahl der erwarteten Hochzeitsgäste. Das Service-Personal wird nach Anzahl der Stunden berechnet.

Hochzeitscatering oder doch lieber ein gemütliches Hochzeitsessen im Restaurant?

Die Frage, ob Sie einen Party-Service für das Catering in einer Hochzeitslocation beziehen oder lieber in einem Restaurant speisen sollten, lässt sich pauschal nicht beantworten. Je nach Größe der Hochzeitsgesellschaft kann es in Restaurants schnell mal ungemütlich werden und auch beim Essen kann es zu längeren Wartezeiten kommen. Brautpaaren, die eine größere Hochzeit feiern, empfehlen wir einen Festsaal oder eine Eventlocation zu buchen, in der Sie Ihr Hochzeitsessen von einem professionellen Catering-Service anfertigen lassen können. Da bei großen Hochzeitsgesellschaften viele Geschmäcker aufeinander treffen, können Sie mit einem abwechslungsreichen und vielfältigen Hochzeitsbuffet jeden einzelnen Ihrer Hochzeitsgäste zufrieden stellen.