Tanzschulen und Tanzkurse für den Hochzeitstanz in Berlin

Machen Sie Hochzeitstanzkurs und Sie brauchen sich um kein Parkett mehr Sorgen machen. Nutzen Sie das Kontaktformular und nehmen Sie noch heute Kontakt auf!

7 Hochzeitstanzkurse
Foto
Karte

Finden Sie Hochzeitstanzkurse für Ihre Hochzeit

Tanzschulen und Hochzeitstanzkurse in Berlin

Während des Hochzeitstanzes liegen alle Blicke auf Ihnen! Damit Sie einen unvergesslichen Hochzeitswalzer hinlegen können, sollten Sie einen Hochzeitstanzkurs besuchen. Statten Sie einer der tollen Tanzschulen in Berlin einen Besuch ab und erlernen Sie alle wichtigen Schritte für den Hochzeitstanz.

Wo finden Sie Hochzeitstanzschulen in Berlin?

Sie denken, dass Sie Rhythmus im Blut haben und der Hochzeitstanz ein Kinderspiel für Sie wird, dann irren Sie sich – aber gewaltig. Die richtige Abfolge der Tanzschritte wurde keinem von uns in die Wiege gelegt, auch nicht Ihnen. Die Tanzlehrer der Hauptstadt tun Ihnen und Ihrem Partner einen Gefallen, indem sie Sie vor Blamagen schützen und Ihren Partner von unzähligen Fußtritten retten. In den Berliner Tanzschulen bekommen Sie hilfreiche Tipps und effektive Crashkurse für einen unvergesslichen Auftritt auf Ihrer Hochzeit. In den Bezirken Treptow-Köpenick, Marzahn-Hellersdorf, Friedrichshain-Kreuzberg, Neukölln, Reinickendorf, Spandau, Tempelhof-Schöneberg, Charlottenburg-Wilmersdorf, Pankow und Steglitz-Zehlendorf finden Sie viele Hochzeitstanzkurse zu attraktiven Preisen. Insbesondere im Berliner Stadtzentrum ballen sich viele Kurse für den berühmten Disco-Fox und Walzer. Scheuen Sie sich nicht und nutzen Sie die paar Stunden in der Tanzschule, um einen unvergesslichen Eröffnungstanz einzuproben.

Wie viel kostet ein Hochzeitstanzkurs in Berlin?

Ein Hochzeitstanzkurs ist nichts anderes als ein Crashkurs, der Ihnen auf eine effektive und effiziente Art und Weise die Schritte des schnellen und langsamen Walzers lehrt. Die Tanzlehrer legen besonderen Wert darauf, die Intensität des Kurses an Ihren Erfahrungsgrad anzupassen und Ihnen das bestmöglichste Ergebnis zu liefern. Die Hochzeitstanzkurse und insbesondere die, die als Crash-Kurs angeboten werden, umfassen in der Regel drei bis fünf Sitzungen, die 60 bis 90 Minuten dauern. Es sollte daher keinem Brautpaar ein Problem darstellen, diesen Tanzkurs vor der Hochzeit in den Alltag einzubauen. In Berlin bewegen sich die Preise der Hochzeitstanzkurse zwischen 40 und 90 Euro pro Teilnehmer.

Wer eröffnet den Hochzeitstanz?

Gemäß den alten Hochzeitsbräuchen wird der erste Tanz auf einer Hochzeit vom Brautpaar getanzt. Auch heute bleiben die Brautpaare dieser Tradition treu, in dem sie als erstes auf die Tanzfläche gehen und den Hochzeitstanz zu zweit eröffnen. Bevor das Brautpaar den ersten Tanz getanzt hat darf keiner der Hochzeitsgäste die Tanzfläche betreten – dies ist ein ungeschriebenes Gesetz. Die DJs und Hochzeitsmusiker sorgen dafür, dass sich jeder an diese Regel hält und gestalten die Lautstärke und Auswahl der Musik so, dass sich keiner der Hochzeitsgäste zum Tanzen animiert fühlen kann.

Nach dem das Brautpaar seinen Hochzeitstanz getanzt und die Tanzsession eröffnet hat, können nun endlich die Hochzeitsgäste aufstehen und dem Brautpaar Gesellschaft leisten. Wer genau nach dem Brautpaar tanzen darf, ist von Hochzeit zu Hochzeit unterschiedlich. In einigen Fällen schließen sich die Eltern der Eheleute an und tanzen den zweiten Tanz gemeinsam mit Ihren Kindern. Auf einigen Hochzeiten tanzt die Braut den zweiten Tanz mit ihrem Schwiegervater und der Bräutigam mit seiner Schwiegermutter. Einige Brautpaare geben die Tanzfläche auch schon direkt nach Ihrem Hochzeitstanz für Ihre Gäste frei. Jedes Brautpaar kann für sich selbst entscheiden, wer nach dem Eröffnungstanz auf die Tanzfläche stürmt. Sie sollten Ihren DJ in jedem Fall an Ihrer Entscheidung teilhaben lassen, nur so kann er die richtigen Personen zum Zweittanz auffordern.

Warum Sie einen Hochzeitstanzkurs besuchen sollten

Einen Hochzeitstanzkurs zu besuchen ist keinesfalls verkehrt. Dass Sie gewisse Zeit und etwas Geld in den Hochzeitstanzkurs investieren müssen, streitet keiner ab. Eins steht jedoch fest: der Hochzeitstanzkurs lohnt sich in jedem Fall. Die Unkosten und der kleine Zeitaufwand bereiten Sie bestens auf Ihren Eröffnungstanz vor und ermöglichen Ihnen einen unvergesslichen Auftritt. Nicht nur beim Eröffnungstanz, sondern während des gesamten Abends sind alle Augen auf Ihnen, dem Brautpaar. Der Hochzeitstanz kann ein romantischer, aber auch unangenehmer Moment sein – schließlich wird jedem Fehltritt sofort Achtung geschenkt. Hier kommt der Tanzkurs ins Spiel: der Hochzeitstanzkurs bereitet Sie bestens auf den Hochzeitstanz vor, probt mit Ihnen die Schrittfolge ein und bewahrt Sie vor unangenehmen Fehltritten.