Trauringe, Verlobungsringe und Brautschmuck | Finden Sie Juweliere in Berlin

Die Suche nach Brautschmuck findet ein Ende! Finden Sie hier Goldschmiede und Juweliere für Trauringe, Eheringe, Verlobungsringe und Brautschmuck.

8 Hochzeitsjuweliere
Foto
Karte

Finden Sie Juweliere für Ihre Hochzeit

Finden Sie Ihren Hochzeitsjuwelieren in Berlin

Den Bund der Ehe eingehen – ohne Ehering kaum denkbar! Viele Brautpaare halten immer noch an der alten Tradition des Traurings fest und assoziieren die Eheschließung mit dem Anstecken von Trauringen. Der Brauch fängt bei dem Heiratsantrag mit dem Verlobungsring an und endet mit Trauringen. Die Eheringe sind ein Zeichen der ewigen Liebe und sollten daher mit Bedacht ausgewählt werden – schließlich sollten Sie diese ein Leben lang tragen.

Sie sind auf der Suche nach dem perfekten Brautschmuck und schönen Trauringen? In Berlin finden Sie viele tolle Goldschmiede und Juweliere, die Ihnen traumhafte Verlobungsringe, Eheringe und weitere Accessoires anbieten. Lassen Sie sich von dem eleganten, schlichten und modernen Trauringen inspirieren.

Wo finden Sie Trauringe in Berlin?

In der Hauptstadt hausen viele tolle Juweliere und Goldschmiede, die Ihnen mit Professionalität, Herzblut und Leidenschaft sprichwörtlich wahre Schmuckstücke zaubern. Insbesondere in Berlin Mitte und im Berliner Umland treffen Sie auf die richtigen Adressen für Hochzeitsschmuck. Doch auch in den Bezirken Treptow-Köpenick, Spandau, Charlottenburg-Wilmersdorf, Steglitz-Zehlendorf, Lichtenberg (Hohenschönhausen), Neukölln, Tempelhof-Schöneberg und Friedrichshain-Kreuzberg finden Sie vereinzelnd Juweliere und Goldschmiede für Ihre Eheringe. Es handelt sich bei den Eheringen um das Symbol ewiger Liebe, daher treffen Sie nicht nur auf ein vielfältiges Angebot an Hochzeitsschmuck, sondern genießen auch professionelle und individuelle Beratung beim Kauf.

Wie viel kosten Verlobungsringe und Eheringe in Berlin?

International, national und auch regional variieren die Preise der Eheringe nicht großartig. Die Schmuckstücke sind – ganz Gewiss – reich an Bedeutung, der Preis kann jedoch von Ring zu Ring variieren. Daher lässt sich die Frage der Kosten für Trauringe nicht direkt beantworten. Die Preise der bedeutungsvollen Schmuckstücke hängen stark von dem Material und der Beschaffenheit des Rings ab. Den Preis Ihres Eherings hängt schlussendlich ganz davon ab, wie hoch Ihr Budget ist, wie der Ring aussehen soll und aus welchem Material er bestehen soll – denn Eheringe gibt es schließlich schon ab 100 Euro.

Wie schon erwähnt ist das Material ein maßgeblicher Faktor bei der Gestaltung des Preises für die Eheringe. Darüber hinaus spielt ebenfalls eine Rolle, wie viele Steine Sie auf dem Ring möchten, wie groß die Brillanten sein sollen und ob Sie sich nur einen schmalen oder doch einen breiten Ring wünschen. Ein schmaler und einfacher Ring ohne Besatz von funkelnden Steinen kostet Sie bei entsprechend preiswerten Materialien bis zu 300 Euro.

Sie möchten bei dem Ehering keine Abstriche machen oder können sich teure Ringe leisten, so finden Sie für Preise bis zu 600 Euro mit Sicherheit Ringe, die genauso wie Ihre Liebe für die Ewigkeit halten. Die hochwertigen Trauringe in der Preisklasse bestehen aus hochwertigen Materialien mit niedriger Legierung. Solche Ringe können auch durchaus mit kleinen Diamanten verziert werden – ohne das Budget zu sprengen.

Für Trauringe der Extraklasse müssen Sie mit Kosten in Höhe von 800 Euro und mehr rechnen. Allerdings erhalten Sie für diese Preise wirklich kreative und aufwendige Designs mit funkelnden Steinen und hochwertigen Materialien. Platin Ringe und Gold Ringe mit hohem Reinheitsgrad sind in der Preisklasse keine Seltenheit.

An welcher Hand werden Verlobungsringe und Eheringe getragen?

Der Ehering – ein Symbol der ewigen Liebe. In jedem Land wird die Kultur des Traurings anders gehandhabt, weshalb es in jedem Land ein ungeschriebenes Gesetz darüber gibt, an welcher Hand der Trauring getragen wird. Laut einem Zitat aus der Bibel ist rechts die glückbringende Seite, weshalb der Ehering in Deutschland am rechten Ringfinger getragen wird. uch die Österreicher pflegen die Tradition, ihre rechte Hand mit dem Trauring zu versehen. Der Verlobungsring hingegen wird an der linken Hand angestekt und schmückt den linken Ringfinger bis zur Trauung. In der Schweiz und den USA hingegen tragen die Brautpaare Ihre Eheringe an der linken Hand.